282) Wenn wir mal wieder Spezialisten brauchen

am

Unsere Erlebnisse mit Handwerkern sind eine weitere Episode länger. Warum wir mal wieder kräftige die Köpfe schütteln, hier im neuen Blog.

Ich glaube, ich hab mal erwähnt, dass wir eine Klima-Anlage von einem Gebäude in unseren neuen Shop versetzen wollten. Schnell merkten wir auch, dass wir das besser nicht selber tun. Der Klima-Techniker erschien damals pünktlich auf der Farm und machte einen tollen Job, die Klima-Anlage am neuen Ort tip-top installiert und sie kühlte auch. Damals. Nun ist der Hoch-Sommer hier und wir brauchen die Klima-Anlage. Sie kühlt aber nicht, sie wälzt höchstens ein wenig die Luft um. Ich schreib der Firma eine Whatsapp, die Nachricht kommt umgehend, kein Problem heute oder morgen kommt jemand vorbei. Tatsächlich es erscheint ein Techniker und füllt wiederum Gas in die Leitung, wir haben wohl die Anlage zu lange nicht gebraucht, seine Erklärung. Tatsächlich, wie beim ersten Mal die Anlage kühlt nun umgehend. Ich schreib noch kurz eine Whatsapp-Nachricht und bedanke mich für den prompten und tollen Service. Komischerweise erhält diese Nachricht plötzlich keine „blauen ich hab die Nachricht gelesen Häckchen“, spielt keine Rolle, es ist auch schon Freitag-Abend und das Valentine-Weekend wohl schon gestartet. Apropos starten…

Als wir am nächsten Tag die Klima-Anlage starten… nichts als laue Luft. Sofort greif ich zum Handy und schreibe per Whatsapp: „Sorry, die Anlage funktioniert nicht, ist wohl doch ein Leck in der Leitung“. Auch diese Nachricht und auch die folgenden, erhalten keine blauen Häckchen mehr. Ich schreibe nämlich auch am Montag und Dienstag, rufe am Montag und auch am Dienstag an – ohne Erfolg. „Ich glaube der hat mich geblockt“, sage ich zu Barbara. „Ruf Du doch am Mittwoch mal an“. Tatsächlich, ihr Anruf wir entgegengenommen. Und der Chef verspricht jemanden vorbei zu schicken. Passiert natürlich nicht. Seither werden auch ihre Anrufe, ihre Nachrichten ignoriert, bzw. blockiert. Alle jammern, weil wegen der Corona-Krise so viele Arbeiten brach liegen und kein Geld verdient werden kann und dann verhält man sich so.

Samstag am Markt ich frage mal unseren Stand-Nachbar, ob er nicht jemanden kennt, der Klima-Anlagen repariert. Seine Antwort: „Findest Du jemanden, lass es mich wissen, ich suche seit Wochen danach“. Dass nun im Ort in einem grossen Ferien-Resort eine komplette Anlage ausgestiegen ist und mehrere Klima-Techniker tagelang beschäftigte mag eine kurzfristige Erklärung sein. Aber auch nicht mehr. Der Südafrikaner lebt von der Hand in den Mund. Ist die Hand gerade voll, brauch ich mich nicht um die Zukunft zu kümmern, es läuft ja gerade. Unsere Wirtschaftliche-DNA ist bekanntlich eine andere. Lustigerweise wird gerade dies von Südafrikanern immer wieder löblich erwähnt… Nun suchen also auch wir mal wieder nach einem Spezialisten. Einer der unsere zwei alten Rasenmäher repariert, habe ich gefunden. Er verkauft am Samstag am Markt jeweils Kaffee und Frühstücks-Eier. Wohl um sein Einkommen aufzubessern. Leider warten wir auch schon seit mehr als einer Woche auf sein Erscheinen.

Und da war da ja noch der Valentins-Tag. Für uns fast ein Tag wie jeder andere. Nicht so für den Südafrikaner und deshalb wurde auch dieser Tag für uns, nicht zu einem wie jeder. Komplett ausgebucht waren wir den ganzen Tag. Pärchen um Pärchen wollte diesen Tag vor allem zur Mittagszeit bei uns begehen. Wir waren also entsprechend „nudelfertig“ als wir gegen Abend den Tag auch noch geniessen konnten.

Man liest sich!

Folgt uns auf Instagram: instagram.com/olijvenhof

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Norman Steinmann sagt:

    Lieber Sacha,
    Habe soeben Deine Handwerker Story gelesen. Ich kann nur sagen: andere Länder, andere Sitten…
    Ich wünsche Euch noch eine gute Zeit.
    Lieber Gruss aus dem kühleren Zürich,

    Norman

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s