247) Das Lockdown-Absurdum

am

Angekündigte Lockerungen im Lockdown sorgen für Verwirrung und auch rätselhaft tränende Augen bringen uns ins Grübeln. Alles im sonntäglichen Blog.

Der Donnerstag ist gekommen und tatsächlich lässt der Präsident verlauten, wie es im Lockdown weiter geht und was nun alles neu erlaubt sein wird. Nach dem die komplette Ausgangssperre Ende März in Kraft trat, gab es schon bald eine Auflistung mit Level Fünf bis Eins. Fünf war eben der komplette Lockdown und Level Eins die fast Rückkehr zur Normalität. So konnte man sich darauf einstellen, was wann wohl so langsam wieder möglich sei. Sollte man zumindest meinen. Aber es ist ja Südafrika. So gibt es nun einen Level Drei „Advanced“. Wurde so neu erfunden. Plötzlich werden Dinge möglich sein, die vorher erst bei Level Eins geplant waren. Zum Beispiel der Restaurant-Besuch. Oder auch Hotels und Self-Catering Unterkünfte dürfen wieder eröffnen. Zwar ist das Reisen und vor allem das Einreisen nach Südafrika weiterhin verboten, aber die Unterkünfte dürfen schon mal öffnen. Auch der Coiffeure öffnet wieder. Juhuu. Doch Moment, ab wann gilt denn nun Level Drei „Advanced“? Das weiss man noch nicht. Es werden nun also Zückerli verteilt doch wann man sie öffnen darf, verrät noch niemand. Wie man Verwirrung  schafft, das muss man dieser Regierung nun wirklich nicht erklären. Der Verkauf von Zigaretten ist immer noch kein Thema. Als nun einziges Land der Welt, ist der Zigaretten-Verkauf immer noch verboten. Der Schwarzmarkt blüht und Zigaretten konstant verfügbar. War es vor ein paar Wochen noch eine Frage, „Hast Du Zigaretten?“, ist die Frage nun nur noch, „welche?“ oder vielleicht „wie viel zu welchem Preis“. 150 Millionen Euro fehlen dem Staat alleine wegen der entgangenen Tabak-Steuer seit Ende März. Gut gemacht! Schliesslich seien es wissenschaftliche Erkenntnisse die zum Verbot des Tabak-Verkaufs führten. Erkenntnisse die nur Südafrika besitzt oder vielleicht sogar nur die eine entscheidende Ministerin. Die Raucher und die Tabak-Industrie drehen langsam durch und diese wissenschaftlichen Erkenntnisse werden sicherlich nie auftauchen. Absurd. Doch es geht noch absurder. Der Verkauf von Alkohol ist von Freitag bis Montagmorgen immer noch verboten. Wenn man nun also am Freitag eine Kiste Wein im Auto hat, vielleicht vergessen auszuladen vom Einkauf am Donnerstag, dann wandert man in den Knast. Frisöre dürfen nun bald wieder öffnen, Kopfmassagen werden beim Frisör aber verboten sein. Obwohl Massage-Studios wieder öffnen dürfen. Pedicure ist auch wieder erlaubt, allerdings dürfen dort keine Getränke oder Esswaren abgegeben werden, obwohl ja Restaurants wieder öffnen dürfen. Gut, ich wusste nicht, dass man beim Zehen-Lackieren auch was zu Essen bekommt ich war ja auch noch nie dort. Leben in Südafrika ist nicht immer einfach, im Lockdown muss man sich aber fast täglich aufdatieren um nicht in die Falle zu laufen. Gut verbringen wir momentan viele Stunden in den Bäumen. Zu viele Stunden…

Einmal mehr hat uns die Dimension der Farm erwischt. Die Bäume müssen nun dringend komplett leer werden. Jede Reihe wird abgelaufen, Äste geschnitten und die letzten Oliven hinunter gekämmt mit speziellen Rechen. Und das dauert. Wir haben es unterschätzt und sind täglich acht Stunden unterwegs. Das Ende noch nicht in Sicht. Aber ja, 5000 Bäume wollen erst mal abgewandert werden auf acht Hektaren. Doch irgendwann nächste Woche ist auch dieses Projekt beendet und die Winter-Ruhe kehrt ein für die Bäume. Doch nein, dann pflügen wir noch in den Reihen zwischen den Bäumen und säen unsere Grün-Düngungen aus. Sollte zügig gehen, denken wir zumindest. Und weshalb vor allem Barbara stetig tränende und juckende Augen hat, seit wir uns nur noch zwischen den Bäumen bewegen, diesem Phänomen wollen wir auch noch auf den Grund gehen. Meine jucken mittlerweile auch. Die bei ihr zuerst vermutete Bindehaut-Entzündung ist es wohl nicht. Der Oliven-Baum sei in Süd-Europa Allergien-Grund Nummer eins, verrät das Internet.

Man liest sich!

Folgt uns auf Instagram: instagram.com/olijvenhof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s