205) …noch 30 Tage…

am

Die Tage bis zu unserem Umzug werden weniger – vieles gibt es noch zu tun, doch wichtige Ziele sind bereits erreicht. – alles neue im sonntäglichen Blog.

Eine anstrengende aber erfreuliche Woche liegt hinter uns. Anstrengend ist vor allem das Klima. Der Winter verzieht sich einfach nicht richtig. Regnerisch und meistens kühl präsentiert sich das Wetter zur Zeit. Anstrengend auch, weil wir nebst Gästen noch Elektriker im Haus haben. Die Gäste ziehen zwar just dann aus, als die Handwerker die AFRICA-LODGE in Beschlag nehmen, doch wir sind gefordert. Ganze zwei Tage sind sechs Arbeiter am Werk. Einen kompletten Tag verbringen wir zudem stromlos, doch dies ist nur ein Problem. Handwerker im Hause, heisst für uns vor allem: koordinieren mit unseren zwei Hunden. Jeder Arbeiter bemerkt die zwei sofort. Schliesslich wird schon das Klingeln von Fynn und Ziva mit lautem Bellen kommentiert. Ausnahmslos alle haben jeweils grosse Freude an den beiden, aber auch nur dann, wenn mindestens eine geschlossene Türe zwischen ihnen ist. Somit bestehen Tage mit Arbeiter im Haus für uns vor allem darin, die Hunde in Absprache mit den Handwerkern zu verschieben. Zum Glück spielte an diesem einen Tag das Wetter mit und einer von uns beiden konnte mit den Hunden Zeit im Garten verbringen. Doch irgendwann wurde es uns allen langweilig. Ich hab sogar das Gefühl bei Fynn und Ziva war dies vor uns der Fall…

Aber ja, alles nimmt ein gutes Ende und die Elektrizität ist nun wie sie sein soll. Wie sie eigentlich schon vor vier Jahren hätte sein sollen. Was wir alles erfuhren, sahen und teilweise auch schon selber bemerkten, lässt uns die Haare zu Berge stehen. Eigentlich ein Glück, dass das Haus nicht längst abgebrannt ist. Ich wunderte mich zum Beispiel immer, dass ich den Laptop, wenn er am Strom angeschlossen war, kaum bedienen konnte. Immer verspürte ich ein leichtes Kräuseln in meinen Händen. Nun, wo mit dem Strom alles richtig installiert und aufgefrischt ist, ist dieses elektrisierende Gefühl weg. Doch was soll man sich über all dies aufregen, es ist ja alles gut rausgekommen. Ein unschönes Gefühl bleibt aber natürlich zurück.

Freude herrscht: unsere Zukunft hat virtuell nun endlich begonnen. Die Website ist online und unter www.sanbasa.com oder www.olijvenhof.co.za erreichbar. Wir freuen uns unglaublich auf die Zeit in Montagu und kurbeln natürlich auch entsprechend die Werbetrommel. Schliesslich war die Farm für einige Jahre nicht mehr öffentlich zugänglich, obwohl sie lange Zeit einer der Touristen-Attraktionen am Tor zur kleinen Karoo war. Das wollen wir natürlich wieder aufleben lassen. Daneben gibt’s immer mehr für unseren Umzug zu tun, wir restaurieren gerade Möbel, welche mit uns mit ziehen oder planen ganz normale Dinge für unser Leben auf der Farm. Zum Beispiel die Internet-Verbindung. Das muss natürlich sein. Anbieter sind in dieser Gegend rarer, Kabel natürlich keine verlegt also sind die Angebote entsprechend kleiner. Einige Firmen haben wir trotzdem gefunden. Alle angeschrieben, eine schrieb sofort zurück und teilte mit, sie wolle seriös erst die Verbindung vor Ort prüfen, bevor sie uns ein Angebot unterbreite. Termin vereinbart, die Vorbesitzer die noch auf der Farm leben, über den Besuch informiert und alles klappte zuverlässig. Auch das Feedback und die Offerte folgen umgehend. Auf die Antworten der anderen beiden Firmen warten wir bis heute. Es ist schon unglaublich. Viele, viele Jammern über ihre finanzielle Situation, über zu wenig Arbeit, doch Anfragen überhaupt nur beantworten, ist dann doch zu viel. Keine Frage also wen wir berücksichtigen werden.

Man liest sich!

 

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. MBC Marcel Bourquin Consulting sagt:

    Liebe Barbara Lieber Sacha

    Ich möchte Euch zu dieser gelungenen Homepage gratulieren. Gefällt mir sehr! Ich wünsche Euch schon bald einen erfolgreichen Start in der neuen Umgebung.

    Herzliche Grüsse Marcel

    Von meinem iPhone gesendet

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s