99) Humor ist, wenn man trotzdem lacht

am

Eine weitere Winterwoche liegt hinter uns – zu lachen gibt’s bei uns eigentlich immer etwas. Über uns, über Situationen oder über typisch Südafrika. Was uns im Besonderen amüsiert, gibt’s im neuen Blog.

Es ist immer noch ziemlich kalt – hauptsächlich in der Nacht und am frühen Morgen. Tagsüber geniessen wir bereits die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen. Und auch schon schön spürbar ist, dass wir nun dem Sommer entgegen leben. Die Tage werden endlich wieder länger. Wie schon einige Male geschrieben ist Facebook ein treuer Begleiter im Alltag hier unten. An einem Abend bat ein Bewohner von Somerset West, man soll doch bitte die Raumtemperatur im Wohnzimmer posten. Wir erreichen mit unserem Ofen jeweils so knappe 20 Grad. Das ist für uns mittlerweile sehr erträglich, auch wenn alle anderen Räume bedeutend kühler sind. Wir staunten nicht schlecht, als in den Kommentaren doch tatsächlich einstellige (!) Temperatur-Angaben gemacht wurden. An der für uns nicht bestätigten „Sage“ dass die Südafrikaner nachts in der Winterjacke und mit dicken „Moon-Boots“ Fernsehen ist also wohl doch was Wahres dran.

 „It’s so cold outside, i saw a politician with his hands in his own pockets“ (es ist so kalt draussen, ich sah einen Politiker mit den Händen in seinen eigenen Taschen). Ja, Humor und Korruption sind für die Südafrikaner mittlerweile ein treuer Begleiter. Seit Wochen sorgen die „Gupta-Leaks“ für Schlagzeilen. Kurz gesagt (es lohnt sich dieses Thema ausführlich zu googlen und den Kopf zu schütteln) – eine indische Unternehmer-Familie untergräbt Südafrika und beutet es aus. Nicht nur schaut der amtierende Präsident darüber hinweg, er unterstützt es auch noch tatkräftig. Dies beweisen nun zehntausende von Emails, welche letzthin veröffentlicht wurden. Firmen werden mit staatlicher Hilfe dieser Unternehmer-Familie zugeschanzt, Geschäfte zugeschoben und auch mehrere ranghohe Politiker wurden auf Wunsch der Guptas in die Regierung eingesetzt. Der Präsident wirbelt da kräftig mit, zu seinem Wohl, dem seiner Familie aber sicherlich nicht dem seines Landes. Vieles was schon lange bekannt war, ist nun bewiesen. Doch ändern wird sich nichts. Da hilft wirklich nur noch Humor.

Sturmschaden – und wieso über ein Loch im Dach nur noch gelacht wird

Es ist unvorstellbar. Anfang Juni wütete ein Sturm hier am Kap. Ein Einrichtungshaus im Stile des grossen Schweden, wurde damals in Mitleidenschaft gezogen. Das Dach löste sich an einer Stelle und flog fast auf die Autobahn. Seither ist der Laden geschlossen und das Dach noch immer offen. Ich vermute die Versicherung bezahlt besser, als der Umsatz dieses neu-eröffneten Ladens ist. Denn ein paar Bleche frisch auf das Dach montieren dauert auch in Südafrika nicht sechs Wochen. Eine Wieder-Eröffnung ist nicht absehbar. Und jetzt wird’s lustig und beweist den feinen Humor, den einige Südafrikaner an den Tag legen. Täglich fragt irgendwer, wann den „Mr. Price Home“ wieder eröffne. Irgendwann war es dann einigen zu viel der Fragerei und es ging los. „Mr. Price Home ist schon lange offen, einfach nur das Dach“. „Mr. Price hat wieder geöffnet, verkauft aber nur wasserfeste Sachen“. Zum Abschluss schrieb dann einer, dass Mr. Price gar nie mehr eröffne, da sich niemand für ihn interessiere… Tatsache ist, dass das Management selber noch gar nicht weiss, wann die Wieder-Eröffnung ist, man werde es mitteilen. Es kann September werden…

Dass Humor auch in Sachen Werbung bzw. Prävention in Südafrika gelebt wird, beweist ein Spot, welcher diese Woche durchs Internet und in die weite Welt ging – nichts für schwache Nerven: hier gehts zum Präventions-Video

In diesem Sinne, lacht und geniesst, wie wir es tun.

Man liest sich!

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s