261) Zivas Notfall

Warum mal wieder ein Tag komplett anders verläuft als geplant und was Ziva geschehen ist, hier im neuen Blog. Und trotzdem haben wir Grund zu feiern. Freitagmorgen. Wie so oft in den letzten Wochen ist unser Tag gut durch geplant. Wir haben nicht viel Zeit, schliesslich ist in Südafrika langes Wochenende und viele Touristen in…

260) Viel Rauch auf dem Olijvenhof

Weshalb uns ein Feuer die ganze Woche beschäftigt,  Jonathan und das Bauvorhaben uns weiter Nerven kostet und Südafrika nun auf Corona-Level 1 gesetzt ist – alles im neuen Blog. Dienstagmorgen, schon ziemlich früh steigt Rauch auf über dem Olijvenhof. Nachbarn fragen nach, was los ist. Der Rauch ist weitherum sichtbar. Wir beruhigen, haben alles im Griff…

259) Acht Schafe

Warum wir plötzlich einen Helfer unter den Bäumen mehr haben. Weshalb unsere Nerven immer mal noch belastet werden – alles im neuen Blog. Sechs Wochen sind rum, der Bock hatte genügend Zeit für seine Pflichterfüllung. Das Ergebnis bekommen wir dann hoffentlich in einigen Monaten zu Gesicht. Zeit also, dass er nach Hause geht. Dort war…

258) Eine normale Winter-Woche und ein Todesfall

Wir fahren neu nun jeden Samstag zum Markt, kämpfen mit der Stromversorgung und dem alten Internet-Anbieter und da war noch das Winter-Gewitter. Unsere Woche im neuen Blog. Seit mehr oder weniger zwei Wochen geniessen wir problemlos Internet mit unserem neuen Provider. Der alte meldet sich doch tatsächlich wieder bei uns um nach zu fragen, wie…

257) Ein ausgezeichneter Monat!

Der ganze Monat steht im Zeichen der Preis-Verleihungen für die Oliven-Bauern. Nach Silber für unsere Tafel-Oliven sehnen wir uns nach einer weiteren Auszeichnung, dieses Mal geht es bei den Ölen um Edelmetall. Normalerweise hätten wir uns am Donnerstag-Nachmittag nach Paarl aufgemacht um am feierlichen Abend der Preis-Verleihung der Oliven-Öle bei zu wohnen. Doch noch lange…

256) Wenn es doch so einfach wäre – wäre es schon fast langweilig

Egal für welche Projekte, Ideen oder konkrete Vorstellungen – man braucht immer zuerst eine vernünftige Offerte und die richtigen Partner. Ganz einfach? Denkste – wir sind ja in Südafrika. Level zwei bringt uns fast das normale Leben zurück. Grosse Einschränkungen gibt es nicht mehr, so lange man die Maske trägt. Und das geschieht mehrheitlich und…

255) Award Winning Olive Estate

Das Resultat unseres ersten Wettbewerbs ist eingetroffen. Werden die Corona-Restriktionen endlich gelockert und was erfreut uns diese Woche? – alles im neuen Blog. Die schönste und wichtigste Nachricht erreicht uns zu Beginn der Woche. Wir haben es geschafft und gleich bei unserer ersten Competition-Teilnahme eine Auszeichnung abgeräumt. Unsere Tafel-Oliven mit dem „Chilli-Knoblauch Aroma“ dürfen sich…

254) Die Woche des Wahnsinns

Als ganz normale Woche geplant, verkommt die Woche zur wahnsinns-Woche mit einigen Zwischenfällen. Oder ist es einfach eine ganz normale Woche im Leben in Südafrika? Montagmorgen. Zeit für unsere Afrikaans-Stunde. Anschliessend geht es noch kurz zum Einkaufen und dann zurück auf die Farm. Montag und Donnerstag, wenn wir eben morgens Afrikaans-Unterricht geniessen, sind nicht so…

253) Der Bock ist da

Unsere Schaf-Herde bekommt Zuwachs. Endlich ist die richtige Zeit gekommen um einen weiteren Schritt Richtung kompletter Biodiversität zu gehen und dann ist da ja immer noch der Lockdown. Unsere Schaf-Familie ist nun gewachsen. Aber nur für sechs Wochen. Dann in fünf Monaten wird sie hoffentlich für immer vergrössert zu werden. Denn, der Bock ist da….

252) Abwechslung im Lockdown

Wir verbringen einen typisch südafrikanischen Abend bei unseren Nachbarn. Der Lockdown geht weiter und die Proteste nehmen zu. Und unsere Köpfe haben endlich wieder eine Frisur – alles im neuen Blog Wie schon mal erwähnt, fühlen wir uns nach wenigen Monaten in Montagu schon viel besser integriert und angekommen als nach Jahren in Somerset West….